Von Politikverdrossenheit in der breiten Bevölkerung keine Spur. Diese Feststellung macht Johannes Röring immer wieder, wenn er mit Besuchergruppen aus seinem Wahlkreis diskutiert.

Gerade junge Leute zeigen ein großes Interesse an Politik. So auch die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Bocholt, die Johannes Röring im Bundestag besuchten.



Aber auch Menschen mit mehr Lebenserfahrung sind nach wie vor am politischen Tagesgeschen beteiligt.Vor allem Menschen, die sich, wie die Mitglieder der Bürgerstiftung Vreden, ehrenamtlich einbringen, wissen, dass Demokratie kein Geschenk ist, sondern von Mitwirken lebt.


Nach oben