In der vergangenen wurde Johannes Röring vom Schüler Moritz Brasse begleitet. Lesen Sie hier seinen Praktikumsbericht:

Ich habe von Montag, den 30. Juni, bis Freitag, den 4. Juli, ein Praktikum im Bundestag beim Büro Johannes Röring absolviert. Dabei habe ich mich über aktuelle Ereignisse, wie das TTIP Abkommen, ausführlicher informiert und habe Anhörungen zum Thema besucht. Außerdem durfte ich bei einer Plenarsitzung, in der es um die PKW Maut ging, zuschauen und habe anschließend die Kuppel besichtigt. An einer Sitzung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft  durfte ich auch teilnehmen, in der wurden verschiedenste Themen diskutiert.

Es war sehr interessant das Regierungsviertel von Berlin einmal von innen zu betrachten und dabei politische Einzelheiten erklärt zu bekommen. Des Weiteren wurde mir der Tagesablauf eines Abgeordneten im Bundestag deutlich.  Das Praktikum war daher besonders informativ, interessant und hat auf jeden Fall mein Interesse an Politik geweckt.  

Nach oben