Zu Gast beim Bürgerfest des Bundespräsidenten waren auch Bruder Hubert aus Vreden und Bruder Helmut von der Brüdergemeinschaft der Canisianer Mit der Einladung von rund 4.000 ehrenamtlich tätigen Gästen aus ganz Deutschland würdigt der Bundespräsident jedes Jahr die hohe Bedeutung des Engagements für das Gemeinwohl.

Bevor es zu Bundespräsident Joachim Gauck ging, besuchten die beiden Geistlichen noch das Büro des Bundestagsabgeordneten Johannes Röring.

 

Nach oben