Johannes Röring unterstützt Workshop zum Thema „Generation Global – Einheit. Nachhaltigkeit. Krise“

Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland bereits zum 7. Mal 40 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. 

Vom 14.03 bis 19.03.2010 können junge Medienmacher eine Woche lang hinter die Kulissen der Berliner Mediendemokratie blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, begleiten Hauptstadtkorrespondenten, diskutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen und besuchen Plenarsitzungen im Deutschen Bundestag. „Die Teilnahme an einem solchen Themenworkshop ist extrem spannend und kann interessierten Jugendlichen einen tiefen Einblick in die Arbeit von Journalisten und anderen Medienberufen vermitteln“, so der Bundestagsabgeordnete Johannes Röring.  

"Generation Global – Einheit. Nachhaltigkeit. Krise.“ – das ist der diesjährige Titel der Veranstaltung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden sich mit politischen und gesellschaftlichen Ereignissen ihrer Generation auseinandersetzen und die Themen aus ihrer Perspektive hinterfragen. 

„Ich würde mich freuen, wenn aus unserer Region ein junger Mensch die Chance hätte an dem Workshop teilzunehmen, ermutigt Johannes Röring interessierte Jugendliche aus dem Kreis Borken zur Bewerbung. Voraussetzung ist, dass die Teilnehmer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren sind und sich mit einem Artikel, einem Video- oder Audiobeitrag beim Deutschen Bundestag bewerben. Die Beiträge müssen eines der genannten Themen betreffen.  

Nähe Informationen zu den Themen und zur Bewerbung sind auf der Homepage http://bundestag.jugendpresse.de/ zu finden. Bewerbungsschluss ist der 14. Februar 2010.

 

Nach oben