„Papstbesucher“ aus dem Kreis Borken zu Gast im Deutschen Bundestag


Berlin. Im Rahmen ihres Aufenthaltes in Berlin haben rund 100 Besucher aus dem Kreis Borken die Gelegenheit wahrgenommen, mit den CDU- Bundestagsabgeordneten Johannes Röring und Jens Spahn über die aktuelle politische Lage in Deutschland zu diskutieren.

Die Reisegruppe aus dem Münsterland war auf Initiative des CDU Kreisverbandes Borken in die deutsche Bundeshauptstadt gereist, um im Berliner Olympiastadion den  Gottesdienst mit Papst Benedikt XVI zu feiern.

Einen Tag vor diesem besonderen Ereignis nutzen sie die Möglichkeit  bei „ihren“ Abgeordneten vorbeizuschauen um über die Verschuldungskrise in der EU und die Bedeutung der christlichen Werte in Politik und Gesellschaft zu diskutieren. Auch die Energiewende und die Wahl zum neuen Berliner Abgeordnetenhaus waren Themen in der Runde. 

Anschließend hatten die Besucher aus dem Westmünsterland nach einem gemeinsamen Foto noch die Möglichkeit von der Kuppel des Berliner Reichstags den atemberaubenden Blick  auf Berlin zu genießen.

Die Rede des Papstes im Deutschen Bundestag:
 

Nach oben