Neuigkeiten

14.06.2018
Gute Laune und gutes Wetter - Ehrenamtliche aus dem Kreis Borken erkunden Berlin

In dieser Woche begrüßte Johannes Röring ehrenamtlich Engagierte des Deutschen Roten Kreuzes aus Heiden, der Vredener Tafel, des Vereins „Mit Hand und Herz“ sowie Pfadfinder aus Bocholt in der Hauptstadt. Bundestagsabgeordnete dürfen dre...

04.06.2018
Röring: „Tolle Möglichkeit, Erfahrungen für das ganze Leben zu sammeln.“

Knapp 30 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus hatten sich vergangene Woche spät nachmittags in einem Klassenzimmer versammelt. Denn angekündigt hat sich der Bundestagsabgeordnete Johannes Röring aus Vrede...

14.05.2018
Johannes Röring empfängt Besuch aus Uganda
 v.l.n.r. Bischof Paul Ssemogerere, Johannes Röring, Norbert Effing-Timmermann, Father Hilary Muheezangango

Vreden, 14.05.2018. Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring hat anlässlich des Katholikentags Bischof Paul Ssemogerere und Father Hilary Muheezangango von der Diözese Kasanaeinsis aus Uganda in Vreden empfangen. Beide sind hauptverantwortl...

30.04.2018   Clara Hünker aus Vreden war als Praktikantin im Bundestagsbüro
Tolle Einblicke in den Bundestag
v.l.n.r.: Jens Spahn, Clara Hünker, Johannes Röring

Jungen Menschen die Möglichkeit zu bieten, die Arbeit eines Abgeordneten im Deutschen Bundestag hautnah mitzuerleben, liegt dem Vredener CDU-Bundestagsabgeordneten Johannes Röring sehr am Herzen. In der vergangenen Woche konnte er Clara Hünker aus Vreden ...

19.04.2018   Johannes Röring begrüßt Ehrenamtliche aus Vreden und Gescher in Berlin
Sonnenwetter in der Bundeshauptstadt

In dieser Woche begrüßte Johannes Röring wieder 50 engagierte Bürgerinnen und Bürger in Berlin, die seiner Einladung zu einer viertägigen Informationsreise gefolgt waren.  

29.03.2018   Besuch beim Heidener Bürgermeister Hans-Jürgen Benson
Röring: „Junge Leute werden händeringend gesucht“

Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring hat am Mittwoch den Heidener Bürgermeister Hans-Jürgen Benson besucht und sich mit ihm über die Entwicklung der Gemeinde unterhalten.   

13.03.2018   Vredener reist in die USA
Röring: "Hendrik Kuhnert wird ein toller Botschafter
Johannes Röring (r.) mit Hendrik Kuhnert

Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring hat am vergangenen Samstag Hendrik Kuhnert aus Vreden kennengelernt. Der 21-jährige wurde von Röring ausgewählt, im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programmes (PPP) für ein Jahr in...

28.02.2018   Bürgersprechstunden in Bocholt, Borken, Velen und Vreden
Interessante Gespräche, tolle Anregungen
Johannes Röring (m.) im Gespräch in Ramsdorf

Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring hat an den vergangenen zwei Wochenenden insgesamt fünf Bürgersprechstunden in Bocholt, Borken, Ramsdorf, Velen und Vreden abgehalten.

27.02.2018    Düngeverordnung konsequent umsetzen
Stegemann/Röring: Kein falscher Aktionismus in der Trinkwasserdebatte

Berlin, 27. Februar 2018  Umwelt- und Energieverbände haben am heutigen Dienstag eine  Initiative zur Einschränkung der Gülledüngung vorgestellt. Dazu  erklären der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Ernährung und  Landwi...

23.02.2018   Johannes Röring unterstützt interkulturellen Austausch
Gastfamilien für Schülerinnen und Schüler aus den USA gesucht
Johannes Röring mit der Austauschschülerin Emily aus den USA.

Vreden, 20. Februar 2018. Bald beginnt für 720 Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland und den USA die vielleicht spannendste Zeit ihres Lebens: Sie gehen für zehn Monate ins jeweils andere Land – mit einem Stipendium, das der Deutsche Bundesta...

14.02.2018   Nach Diskussionen um Koalitionsvertrag
Johannes Röring lädt zu Bürgersprechstunden ein

Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring lädt am kommenden Freitag, den 16.02.2018, und Samstag, den 17.02.2018 zu Sprechstunden in insgesamt drei Orten seines Wahlkreises ein.

08.02.2018   Neue Regierung könnte demnächst Arbeit aufnehmen
Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD ausverhandelt

Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring zu dem Koalitionspapier der CDU/CSU und SPD:

Nach oben