Neuigkeiten

14.11.2016   Trump, IS, Flexi-Rente, Breitband uvm.
Newsletter November 2016

"Blickpunkt Berlin": Informationen aus Berlin vom Bundestagsabgeordneten Johannes Röring.   Hier geht es zum Newsletter November 2016: www.johannes-roering.de/image/inhalte/file/Newsletter%20November2016.pdf  

10.11.2016   Bund bezuschusst Maßnahmen zur Erhaltung der historischen Bausubstanz
Röring: Haushaltsausschuss beschließt finanziellen Zuschuss für Schloss Raesfeld
Zur Meldung

Im Rahmen der so genannten „Bereinigungssitzung“ hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags Beschlüsse zum Denkmalschutz-Sonderprogramm gefasst. Hierzu erklärt der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring:

10.11.2016   Förderbescheide in Berlin verliehen
Schneller surfen: Fünf Kommunen aus dem Kreis Borken erhalten Breitbandförderung

In dieser Woche konnten insgesamt fünf Kommunen aus dem Kreis Borken Förderbescheide für den Breitbandausbau im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) entgegennehmen. Die Städte Bocholt, Borken, Gescher und Velen sowie d...

04.11.2016   Bürgermeister Christoph Holtwisch und Johannes Röring informieren sich über Baufortschritt
Besuch im Haus Früchting in Vreden

Nach einjähriger Planungs- und Bauphase wird im Haus Früchting in Kürze ein weiterer Betriebsteil fertig gestellt. In dieser Woche war Johannes Röring mit Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch und dem Ersten Beigeordneten Bernd Kemper zu Besuch,...

04.11.2016
Senioren Union aus Vreden und Selbsthilfegruppe für Hörgeschädigte aus Bocholt in Berlin

Ende Oktober waren Mitglieder der Senioren Union aus Vreden und die Selbsthilfegruppe für Hörgeschädigte Bocholt auf Einladung von Johannes Röring in Berlin zu Besuch. 

02.11.2016
Südlohn als „Europaaktive Kommune“ ausgezeichnet, Sonderpreis geht nach Bocholt
Zur Meldung

Vreden, 2.11.2016. Zur heutigen Auszeichnung von Städten und Gemeinden als „Europaaktive Kommunen NRW“ erklärt der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring:

27.10.2016   Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Fokus von CDU-Abgeordneten und Vertretern der niederländischen Schwesterpartei CDA
Bundestagsmitglieder besuchen EUREGIO
Bildquelle: Euregio

Am 26. Oktober hat eine Delegation von CDU-Abgeordneten aus dem Bundestag und Vertretern der niederländischen Schwesterpartei CDA die Geschäftsstelle der EUREGIO besucht.

26.10.2016
Gespräch mit der AG der Wohlfahrtsverbände im Kreis Borken

Johannes Röring und Jens Spahn im Gespräch über das Bundesteilhabegesetz

16.10.2016   Freibeträge, Antibiotika-Resistenzen, Bundesentwicklungsminister uvm.
Newsletter Oktober 2016

"Blickpunkt Berlin": Informationen aus Berlin vom Bundestagsabgeordneten Johannes Röring.   Hier geht es zum Newsletter Oktober 2016: www.johannes-roering.de/image/inhalte/file/Newsletter%20Oktober2016.pdf

13.10.2016
Besuch aus Aalten, Bocholt und Rhede
Schulklasse aus dem niederländischen Aalten

Gleich zwei Besuchergruppen waren am Mittwoch zu Gast im Deutschen Bundestag: Eine niederländische Schulklasse aus Aalten sowie eine Seniorengruppe aus Bocholt und Rhede.

13.10.2016   Während des Ministerbesuchs auf der Jugendburg Gemen
Bundesminister Dr. Gerd Müller und Johannes Röring informieren sich über Entwicklungshilfeprojekte
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Am Dienstag kam der Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Johannes Röring auf die Jugendburg Gemen, um über "Eine Welt - Unsere Verantwortung" zu sprechen. Im Rahmen dieser Veranstaltung machte er si...

12.10.2016   Bundesminister zu Besuch in der Jugendburg
Müller: "Wir müssen neu teilen lernen"
Zwischenstopp am Info-Stand: Minister Gerd Müller (links) und CDU-Parlamentarier Johannes Röring lassen sich von Maria und Udo Lohoff über die Arbeit im

Entwicklungshilfe-Minister Gerd Müller war zu einem Kurzbesuch in der Jugendburg. Vor Ehrenamtlichen, die sich in Eine-Welt-Gruppen und Hilfsprojekten einsetzen, skizzierte Müller, worauf es seiner Meinung nach in einer globalisierten Welt ankommt.

Nach oben