Auf dem Platz von Volker Kauder

Nachwuchspolitiker üben die Gesetzgebung – aus Bocholt war Azubi Christian Stevens mit dabei

In der vergangenen Woche fand im Deutschen Bundestag wieder die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. 315 Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet hatten auf Einladung ihres Bundestagsabgeordneten die Möglichkeit, daran teilzunehmen. Mit dabei aus Bocholt war der 20-jährige Christian Stevens, Auszubildender zum Bankkaufmann bei der Stadtsparkasse Bocholt.

Drei junge US-Amerikaner zum Abschluss des Austauschjahres zu Besuch

MdB Johannes Röring setzt sich für interkulturellen Austausch ein

Für 350 US-amerikanische Stipendiatinnen und Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) geht in Kürze ein aufregendes Austauschjahr zu Ende, darunter drei Jugendliche, die Familienmitglieder auf Zeit im Kreis Borken geworden sind. 

Thonhausenschule zu Besuch im Deutschen Bundestag

Die Thonhausenschule aus Bocholt informierte sich ausgiebig über den Deutschen Bundestag und die Arbeit des Abgeordneten Johannes Röring. Zudem konnten die 70 Schülerinnen und Schüler in der Kuppel des Reichstages eine tolle Aussicht auf Berlin genießen.

Auswärtseinsatz der Borkener Feuerwehr in Berlin

Zu Besuch bei Johannes Röring MdB

Der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring lud Mitte Mai engagierte Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis nach Berlin ein.

Gastfamilien gesucht

MdB Johannes Röring unterstützt Austauschprogramm

Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) unterstützen der Deutsche Bundestag und der US-amerikanische Kongress auch in diesem Jahr wieder Schüler aus beiden Nationen, um jungen Menschen die Verwirklichung eines Traumes zu ermöglichen: ein Schuljahr im Ausland.

Besuch bei der Firma AS Drives & Services GmbH

Johannes Röring zu Gast bei Bürgermeister Manuel Deitert

 Am Pfingstdienstag war der hiesige Bundestagsabgeordnete Johannes Röring zu Gast beim Rekener Gemeindechef Manuel Deitert, um sich vor Ort über kommunale Themenbereiche auszutauschen. Bürgermeister Deitert hatte die Bahnhof Rekener Firma AS Drives & Services GmbH als passenden Ort für das Treffen vorgeschlagen.

„Wie viele Kühe gibt es in Deutschland?“

Diskussionen mit der Don-Bosco-Schule aus Gescher und der Overbergschule aus Bocholt

Gleich zwei Schulen begrüßte Johannes Röring in der vergangenen Woche im Deutschen Bundestag. Sowohl die Don-Bosco-Schule aus Gescher als auch die Overbergschule Bocholt nutzten ihre Klassenfahrten, um Berlin zu entdecken und einen Einblick in die Arbeit „ihres“ Abgeordneten für den Kreis Borken in Berlin zu gewinnen. 

Besucher aus Rhedebrügge und Stadtlohn in Berlin

Der Vredener Abgeordnete Johannes Röring hatte Ende April zwei Besuchergruppen zu Besuch in Berlin. Neben Vorträgen und Plenarbesuchen wurde angeregt über politische Themen diskutiert.

Persönliche Erklärung im Deutschen Bundestag zum Fracking

Am heutigen Tag standen zwei Oppositionsinitiativen zum Thema Fracking zur Abstimmung im Deutschen Bundestag. §31 der Geschäftsordnung des Deutschen Bundestags erlaubt es den Abgeordneten, zu ihrem Abstimmungsverhalten eine persönliche Erklärung in mündlicher oder schriftlicher Form abzugeben.

Johannes Röring wirbt für "Ausbildungs-Ass"

Zum 20. Mal auf der Suche nach besten Ausbildern

Um die Auszeichnung „Ausbildungs-Ass“ können sich ab sofort wieder Unternehmen und Initiativen, Institutionen und Schulen bewerben. Darauf weist Johannes Röring, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Borken II, hin. Mit dem Preis, den die Wirtschaftsjunioren Deutschland gemeinsam mit den Junioren des Handwerks und der INTER Versicherungsgruppe vergeben, wird das besondere Engagement in der Ausbildung ausgezeichnet.

Johannes Röring zu Gast bei Borkens Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing

Intensiver Austausch über kommunale und bundespolitische Themen

Ins Borkener Rathaus kam zu Wochenbeginn der Vredener Bundestagsabgeordnete Johannes Röring, um Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing einen Antrittsbesuch abzustatten. Die beiden tauschten sich in kleiner Runde über kommunale und bundespolitische Themen aus, darunter die Gewerbeflächen- und Innenstadtentwicklung in Borken. Besonders intensiv wurden aber die Flüchtlingssituation und Integration diskutiert.

Schulklasse der Friedensschule aus Rhede im Bundestag

In dieser Woche waren 33 Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrer zu Besuch bei ihrem Bundestagsabgeordneten Johannes Röring in Berlin. Nach dem Besuch einer Plenarsitzung stand Röring den interessierten Schülern im Reichstagsgebäude Rede und Antwort.

Fluchtursachen vor Ort bekämpfen

CDU-Mitgliederabend zum Thema „Asyl- und Flüchtlingspolitik“

Die Flüchtlingssituation stellt Deutschland auf allen Ebenen vor große Herausforderungen. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in Ramsdorf und Velen, sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, engagieren sich unermüdlich und vorbildlich für die Menschen, die in unserer Mitte Schutz und Halt suchen. Gleichzeitig gibt es neben dieser Hilfsbereitschaft auch Zweifel, welche Auswirkungen die aktuelle Lage auf Dauer für das Zusammenleben in unserem Land haben wird. Die Bürgerinnen und Bürger fragen sich, wie Deutschland auf Dauer so viele Flüchtlinge und Asylsuchende aufnehmen, versorgen und integrieren kann. 

Austausch zwischen Bund und Kommune

MdB Johannes Röring zu Besuch bei Bürgermeister Jürgen Bernsmann

Zu einem Antrittsbesuch bei Bürgermeister Jürgen Bernsmann kam am Montagmorgen der Vredener Bundestagsabgeordnete Johannes Röring ins Rathaus nach Rhede.

Rote Hände: Aus Reken über den Bundestag zur UN

Über 340 Handabdrücke wurden von der Sekundarschule Hohe Mark aus Reken anlässlich des „Red Hand Days“ gesammelt - jetzt hat Johannes Röring sie auf den Weg in Richtung UN gesendet.

 

Praktikantin Josie Haucke aus Borken im Bundestag

Die Borkener Gymnasiastin Josie Haucke, die im vergangenen Jahr im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms die USA besuchte, absolvierte ein Praktikum im Bundestagsbüro von Johannes Röring. Hier berichtet sie von ihren Erfahrungen:

Von der Aa bis Donald Trump

CDU-Bundestagsabgeordneter Johannes Röring steht Realschülern Rede und Antwort

Besuch aus Berlin beziehungsweise Vreden-Ellewick hatten gestern die Zehntklässler der Merian-Realschule Weseke. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring war gekommen, um die Fragen der Schüler zu beantworten. Mit der Visite löste Röring auch ein Versprechen aus dem vergangenen Jahr ein. Bei der Berlin-Fahrt des Jahrgangs war ein Treffen nicht zustandegekommen.

Fluchtursachen bekämpfen

Podiumsdiskussion der CDU Raesfeld zur Flüchtlingssituation

Zu einer Podiumsdiskussion unter dem Titel „Integration von Flüchtlingen: Was tut Europa, was tut die Bundesregierung? – Wird Europa seinem eigenen Anspruch gerecht?“ hatte in der vergangenen Woche die CDU Raesfeld in den Gasthof Nießing eingeladen. Als Gastredner waren neben Johannes Röring auch Dr. Markus Pieper MdEP, Dr. Hermann Paßlick (Vorstandsmitglied und leitender Kreisrechtsdirektor im Kreis Borken) sowie die ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer Ingeborg Erdmann und Sighart Weiss vor Ort, um auf die Fragen der über 50 Gäste einzugehen und mit ihnen zu diskutieren.