Düwelsteene in Heiden erhält Fördergelder

Bund unterstützt das Steinkammergrab

Tolle Nachrichten für die Gemeinde Heiden! Das Steinkammergrab Düwelsteene erhält vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung eine Förderung in Höhe von 11.000,00 Euro. 

Das Soforthilfeprogramm ist Teil des Förderprogramms „Kultur in ländlichen Räumen“. Die dafür bereitgestellten Mittel stammen aus dem „Bundesprogramm Ländliche Entwicklung“ (BULE).

Dazu sagt der Vredener CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring: „Ich freue mich sehr, dass die Gemeinde Heiden im Rahmen des Soforthilfeprogramms Fördergelder erhält. Die Düwelsteene sind nicht nur bei uns im Kreis Borken bekannt und ein beliebtes Ziel für viele Wanderer und Radfahrer. Daher ist es schön, dass dieses Projekt durch das Bundeslandwirtschaftsministerium nun gefördert wird.“

Alle Informationen zu dem Förderprogramm finden Sie unter: https://www.dvarch.de/themen/soforthilfeprogramm/

Nach oben